Autoren und ihre Werke



Peter Altenberg Prosaskizzen
Hans Christian Märchen
Augustinus Bekenntnisse
Giovanni Baccaccio Verlorene Illusionen/Glanz und Elend der Kurtisanen
Honoré de Balzac Die menschliche Komödie
Samuel Beckett Das letzte Band
Thomas Bernhard Ein Kind
Ernst Bloch Spuren
Heinrich Böll Das Dekameron
Ulricht Bräker Erzählungen
Bertolt Brecht Der arme Mann aus dem Toggenburg
Georg Büchner Geschichten von Herrn Keuner Lenz
Albert Camus Der Fremde
Lewis Carrol Alice im Wunderland
Giacomo Casanova Geschichte meines Lebens
Paul Celan Mohn und Gedächtnis
Miduel de Cervantes Der scharfsinnige Ritter Don Quixote von der Mancha
Dante Alighieri Die göttliche Komödie
Daniel Defoe Robinson Crusoe
Charles Dickens Oliver Twist
Denis Diderot Jaques der Fatalist, Berlin Alexanderplatz, Die Geschichte vom Franz Biberkopf
Annette von Droste-Hülshoff Die Judenbuche
Will Durant Die großen Denker
John Dos Passos Manhattan Transfer
Joseph von Eichendorff Aus dem Leben eines Taugenichts
William Faulkner Licht im August
Henry Fielding Tom Jones – Die Geschichte eines Findelkindes
Gustave Flaubert Madame Bovary
Theodor Fontane Der Stechlin
Sigmund Freud Das Unbehagen in der Kultur
Erich Fried Der Soldat und ein Mädchen
Max Frisch Stiller
Jean Genet Querelle
André Gide Tagebuch 1939-1949
Johann Wolfgang von Goethe Die Leiden des jungen Werthers, Wahlverwandtschaften
Nikolaj W. Gogol Die toten Seelen
Iwan Gontscharow Oblomow
Gottfried von Straßburg Tristan
Günther Grass Die Blechtrommel
Gebrüder Grimm Kinder- und Hausmärchen
Hans Jakob Christoffel von Grimmelshausen Der Abenteuerliche Simplicissimus
Franz Grillparzer Der arme Spielmann
Knut Hamsun Hunger
Wilhelm Hauff Märchen
Gerhart Hauptmann Der arme Heinrich
Jaroslav Hasek Die Abenteuer des braven Soldaten Schwejk
Johann Peter Hebel Schatzkästlein des rheinischen Hausfreundes
Heinrich Heine Deutschland. Ein Wintermärchen, Atta Troll
Ernest Hemingway Der alte Mann und das Meer
Hermann Hesse Der Steppenwolf
E. T. A. Hoffmann Lebensansichten des Katers Murr
Heinrich Hoffmann Struwwelpeter und andere Geschichten
Friderich Hölderlin Hyperion
Homer Odyssee
Victor Hugo Die Elenden
Uwe Johnson Jahrestage. Aus dem Leben der Gesine Cresspahl
James Joyce Ulysses
Franz Kafka Das Schloss
Immanuel Kant Zum ewigen Frieden
Gottfried Keller Der grüne Heinrich
Sören Kierkegaard Entweder - Oder
Heinrich von Kleist Erzählungen
Gotthold Ephraim Lessing Lessing contra Goeze
Claude Lévi-Strauss Traurige Tropfen
Georg Christoph Lichtenberg Sudelbücher
Longus Daphnis und Chloe
Heinrich Mann Der Untertan
Thomas Mann Buddenbrooks. Verfall einer Familie
Karl Marx Der achtzehnte Brumaire des Louis Bonaparte
Herman Melville Moby Dick
Michel des Montaigne Essais
Karl Philipp Moritz Anton Reiser
Thomas Morus Utopia
Robert Musil Die Verirrungen des Zöglings Törleß
Blaise Pascal Pensées
Jean Paul Siebenkäs
Platon Apologie des Sokrates
Edgar Allan Poe Phantastische Erzählungen
Marcel Proust Auf der Suche nach der verlorenen Zeit
Wilhelm Raabe Abu Telfan
François Rabelais Gargantua und Pantagruel
Erich Maria Remarque Der schwarze Obelisk
Rainer Maria Rilke Die Aufzeichnungen des Malte Laurids Brigge
Joseph Roth Radetzkymarsch
Jean Jacques Rousseau Die Bekenntnisse
Jean Paul Sartre Die Wörter
Friedrich Schiller Ästhetische Schriften
Arthur Schopenhauer Parega und Paralipomena
Alexander Schöppner Sagensammlung
Gustav Schwab Sagen des klassischen Altertums
Anna Seghers Das siebte Kreuz
Stendhal Rot und Schwarz
Laurence Sterne Das Leben und die Ansichten des Tristam Shandy
Adalbert Stifter Erzählungen
Theodor Storm Immensee
August Strindberg Der Sohn der Magd
Jonathan Swift Gullivers Reisen
Tacitus Germania
Leo Tolstoy Krieg und Frieden
Friedrich Thorberg Die Tante Jolesch
Anton Chechov Erzählungen
Kurt Tucholsky Schloss Gripsholm
Ivan Turgenev Vater und Söhne
Vergil Aeneis
Voltaire Candide
Oscar Wilde Das Bildnis des Dorian Gray
Robert Walser Geschwister Tanner
Heinrich Waggerl Mütter
Franz Viktor Werfel Eine blassblaue Frauenschrift
Wolfram von Eschenbach Parzival
Emile Zola Germinal
Stefan Zweig Die Welt von Gestern, Die Bibel, Das Nibelungenlied, Tausendundeine Nacht
Impressum   Lob & Tadel