Autoren und ihre Werke


Hans Christian Andersen (1805 - 1875), dänischer Schriftsteller Märchen
Augustinus (354 - 430), Heiliger Augustinus von Hippo, christlicher Kirchenlehrer und Philosoph im heutigen Algerien Bekenntnisse, autobiografisches Schriftstück aus dem Jahre 397/398
Honoré de Balzac (1799 - 1850) frz. Schriftsteller Verlorene Illusionen/Glanz und Elend der Kurtisanen; Roman 1838 - 1844
Samuel Beckett (1906 - 1989), irischer Schriftsteller, lange in Paris lebend, schrieb Englisch und Französisch, Literaturnobelpreis 1969 Das letzte Band, Theaterstück 1959
Ernst Bloch (1185 - 1977) dt. Philosoph Spuren; Berlin 1930
Giovanni Baccaccio (1313 - 1375), Florenz, Italien Das Dekameron 1348 - 1351, Novellensammlung
Heinrich Böll (1917 - 1985), dt. Autor, 1972 Literaturnobelpreis Erzählungen
Ulrich Bräker (1 735 - 1798), schweiz. Schriftsteller Der arme Mann im Toggenburg; Biographie 1998
Bertolt Brecht (1889 - 1956), dt. Dramatiker und Lyriker Geschichten von Herrn Keuner; Erzählungen 1926 - 1933
Georg Büchner (1813 - 1837), dt.Schriftsteller, Naturwissenschafter und Revolutionär Lenz Erzählung 1835
Albert Camus ( 1913 - 1960), frz. Philosoph und Schriftsteller 1957 Nobelpreis der Literatur für sein Gesamtwerk Der Fremde, veröff. 1942
Lewis Carrol (1832 - 1898), Pseudonym des brit. Mathematikers, Schriftstellers und Fotografen Charles Lutwidge Dodgson Alice im Wunderland; veröff. 1865
Giacomo Casanova ( 1725 - 1798), italienischer Abenteurer Geschichte meines Lebens; Casanovas Memoiren, geschrieben etwa 1740, veröffentlicht 1820
Miguel de Cervantes (1547 - 1616), spanischer Nationaldichter Der scharfsinnige Ritter Don Quixote von der Mancha; 1. Teil 1605 , 2. Teil 1615
Dante Alighieri (1265 - 1321), ital. Dichter und Philosoph Die göttliche Komödie, ca.1307 - 1320
Daniel Defoe (1160 - 1731), engl. Schriftsteller Robinson Crusoe; erschienen 1719
Charles Dickens ( 1812 - 1870), englischer Schriftsteller Oliver Twist; Roman 1837
Denis Diderot (1712 - 1784), frz. Schriftsteller zur Zeit der Aufklärung Jacques der Fatalist und sein Herr; Schrift veröff. 1171
Alfred Döblin (1878 - 1957), deutscher Arzt und Schriftsteller Berlin Alexanderplatz. Die Geschichte vom Franz Biberkopf; Roman 1929 
John Dos Passos (1896 - 1970), amerik. Schriftsteller Manhattan Transfer; Großstadtroman 1925
Fjodor M. Dostojewski (1821 - 1881), russ. Schriftsteller Die Dämonen, auch Böse Geister oder Die Besessenen, Roman 1873
Joseph von Eichendorff (1788 - 1855), dt. Autor von Lyrik und Prosa Aus dem Leben eines Taugenichts; Novelle veröff. 1826
William Faulkner (1897 - 1962), amerikanischer Schriftsteller Literaturnobelpreis 1949 Licht im August Roman 1932
Henry Fielding (1707 - 1754), engl. Jurist und Schriftsteller Tom Jones. Die Geschichte eines Findlings; 6 - bändiger Roman 1749
Gustave Flaubert (1821 - 1880), frz. Schriftstelller Madame Bovary Roman 1857
Theodor Fontane (1819 - 1898), deutscher Schriftsteller des poetischen Realismus Der Stechlin; Roman erschienen 1898
Sigmund Freud (1856 - 1939), österr. Psychoanalytiker Das Unbehagen in der Kultur; Essay 1930
Max Frisch (1911 - 1991), schweiz. Architekt und Schriftsteller Stiller; Roman 1950
Jean Genet (1910 - 1986), frz.Schriftsteller Querelle (frz.: Streit), Roman 1947
André Gide ( 1869 - 1951), französischer Schriftsteller Tagebücher (tituliert Journal) 1939, 1946, 1950; Zeitdokument
Johann Wolfgang von Goethe (1749 - 1832) der dt. Dichter der Weltliteratur, Verfasser von Lyrik, Prosa und Dramen. Die Leiden des jungen Werther; Briefroman 1744 Wahlverwandtschaften
Nikolaj W. Gogol (1809 - 1852) ukrainisch/russ. Schriftsteller Die toten Seelen; Roman in 2 Teilen, veröff. 1842 (1.Teil)
Iwan Gontscharow (1812 - 1891), russ. Schriftsteller Oblomow; eine alltägliche Geschichte, 1847
Gottfried von Straßburg († um 1215), dt.Dichter des Mittelalters Tristan; epischer Versroman entstanden um 1210
Günter Grass (1927), dt. Schriftsteller, Bildhauer, Maler und Grafiker, Literaturnobelpreis 1999 Die Blechtrommel , Roman in Ich - Erzählform 1959
Gebrüder Grimm: Jacob Ludwig Karl Grimm (1785 - 1863), dt. Sprach- und Literaturwissenschafter, Jurist und Begründer der Philologie und Altertumswissenschaft und sein Bruder Wilhelm Karl Grimm (1786 - 1859), ebenso Sprach- und Literaturwissenschafter, ebenso sammelte er Märchen und Sagen. Kinder - und Hausmärchen, erschienen 1812, 1815 , 1819, auch Grimms Märchen
Hans Jakob Christoffel von Grimmelshausen (1622 - 1676) Schriftsteller aus deutschem Lande  Der Abenteuerliche Simplicissimus, ein Schelmenroman aus 1668
Knut Hamsun (1859 - 1952), norwegischen Schriftstellers und Literaturnobelpreisträgers (1920) Hunger; Roman aus der Ich - Perspektive, 1890
Jaroslav Hasek ( 1883 - 1923), tschechischer Autor Die Abenteuer des braven Soldaten Schwejk; illustrierter, unvollendeter Roman 1920
Johann Peter Hebel (1760 - 1826) dt.Schriftsteller, Theologe und Pädagoge Schatzkästlein des rheinischen Hausfreundes; Kalendergeschichten 1811
Heinrich Heine (1797 - 1856), dt. Dichter und Journalist Deutschland. Ein Wintermärchen; Satirisches Versepos, 1844
Ernest Hemingway (1899 - 1961), amerik. Schriftsteller, Reporter und Kriegsberichterstatter Der alte Mann und das Meer; Novelle aus Kuba, 1952 
Hermann Hesse (1877 - 1962), deutscher/schweizerischer Schriftsteller und Literatur - Nobelpreisträger (1946) Der Steppenwolf; Roman 1927
E. T. A. Hoffmann (1776 - 1822), Ernst Theodor Amadeus Hoffmann dt. Schriftsteller der Romantik, Jurist, Komponist, Musikkritiker, Zeichner und Karikaturist Lebensansichten des Katers Murr; satirischer Roman in 2 Bänden; erschienen 1819 und 1821
Friederich Hölderlin (1770 - 1843), dt. Lyriker Hyperion oder Der Eremit von Griechenland; lyrischer Briefroman in zwei Bänden 1797 und 1799
Homer (Ende 8 Jh. V. Chr.), bekanntester Dichter der griechischen Antike Odysee, Ilias und Odyssee sind die ersten großen Schriftzeugnisse der griechischen Geschichte: Mit ihnen beginnt nach klassischer Ansicht die europäische Kultur - und Geistesgeschichte.
Victor Hugo (1802 - 1885), frz.Schriftsteller Die Elenden (Les Misèrables); Roman 1862
Uwe Johnson (1934 - 1984), dt. Schriftsteller Jahrestage. Aus dem Leben der Gesine Cresspahl von 1970 bis 1984 in vier Bänden erschienener Roman
James Joyce (1882 - 1941), irischer Schriftsteller Ulysses, 1922 als Roman veröffentlicht
Franz Kafka (1882 - 1924), österr. Jurist und Schriftsteller Das Schloss, Erzählungen, erschienen 1926, (Niederschrift 1922)
Immanuel Kant (1724 - 1804), dt.Philosoph Zum ewigen Frieden; philosoph. Abhandlung, 1795
Gottfried Keller (1819 - 1890), Schweizer Dichter und Politiker Der grüne Heinrich, tlw. autobiografischer Roman, 4 Bände 1844 - 45
Sören Kierkegaard (1813 - 1855), dän.Philosoph, Theologe, Schriftsteller Entweder - Oder, 1843 philosoph. Werk
Heinrich von Kleist (1777 - 1811), deutscher Dichter Erzählungen , 1810 (1. Band), erweiterte Fassung 1811 (2. Band)
Gotthold Ephraim Lessing (1729 - 1781), dt. Dichter der Aufklärung Lessing contra Goeze, Schrift gegen Goeze (lutherischer Theologe und Gegner der Aufklärung)
Claude Lévi - Strauss Traurige Tropen
Georg Christoph Lichtenberg (1742 - 1799), deutscher Naturwissenschaftler, Schriftsteller und Philosoph Sudelbücher, 5 Bücher philosoph. Texte
Longos von Lesbos (lat. Longus), griech. Schritftsteller, ca Ende bzw. Anfang 3.Jh. Daphnis und Chloe, antiker Liebesroman, 3.Jh.
Heinrich Mann (1871 - 1950), dt.Schriftsteller, Bruder v. Thomas Mann Der Untertan, Roman 1918
Thomas Mann (1875 - 1955), dt. Schriftsteller, Bruder von Heinrich Mann Buddenbrooks. Verfall einer Familie; 1901, Roman
Karl Marx (1818 - 1883), Philosoph, politischer Journalist sowie Kritiker der bürgerlichen Gesellschaft und der „klassischen politischen ökonomie“. Er gilt als einflussreichster wie umstrittener Theoretiker des Kommunismus. Der achtzehnte Brumaire des Louis Bonaparte 1852 veröffentlichte Schrift
Herman Melville (1819 - 1891), US - amerikanischer Schriftsteller Moby Dick , auch The Whale, 1851 erschienener Literaturklassiker
Michel des Montaigne (1533 - 1592), frz. Dichter, Begründer der Essayistik Essais (Les Essais), 1.und 2.Band 1580, 3.Band 1588
Karl Philipp Moritz (1756 - 1793), dt. Dichter und viele andere Berufe, wie Schauspieler, Hutmacher,... Anton Reiser, (psych.) Roman in 4 Teilen 1785 - 1790
Thomas Morus (1478 - 1535), englischer Staatsmann und humanistischer Schriftsteller Utopia, utopischer Roman 1516
Robert Musil (1880 - 1942), österreichischer Schriftsteller und Theaterkritiker Die Verirrungen des Zöglings Törleß, Roman 1906
Blaise Pascal (1623 - 1662), frz. Mathematiker und Physiker und Philosoph Pensées , 1670,Notizen, Fragmente: Gedanken über Religion und andere Themen
Jean Paul (763 - 1825), dt. Schriftsteller Siebenkäs, Roman 1797
Platon (griechisch, latinisiert: Plato) 427 v. Chr. bis 347 v. Chr. antiker griechischer Philosoph Einer der bedeutendsten Philosophen der Geschichte. Apologie des Sokrates¸ Sie enthält die Verteidigungsrede des Sokrates zur Anklage der Gotteslästerung und der Verführung der Jugend.
Edgar Allan Poe (1809 - 1849), US - amerikanischer Schriftsteller Phantastische Erzählungen; 1832 - 1839 Verdana  
Marcel Proust (1871 - 1922), französischer Autor Auf der Suche nach der verlorenen Zeit, Werk bestehend aus 7 Bänden, 1913 - 1927
Wilhelm Raabe (1831 - 1910), deutscher Schriftsteller des Poetischen Realismus Abu Telfan, erschienen 1867
François Rabelais (1593 - 1553) frz. Dichter der Renaissance Gargantua und Pantagruel, Romanzyklus in 5 Bänden, 1532, 1534, 1545, 1552 und 1564 erschienen; Ritterroman.
Rainer Maria Rilke (1875 - 1926), österreichischer Autor und einer der bedeutendsten Lyriker deutscher Sprache Die Aufzeichnungen des Malte Laurids Brigge; 1910 veröffentlichter Roman in Tagebuchform
Jean Jacques Rousseau (1712 - 1778), französisch - schweizerischer Philosoph, Schriftsteller und Komponist Die Bekenntnisse , 1782
Jean Paul Sartre (1905 - 1980), frz. Schriftsteller und Philosoph Die Wörter ¸frz. Les mots, ist eine 1964 erschienene autobiografische Schrift über seine ersten zehn Lebensjahre in der Zeit von 1905 bis etwa 1915
Friedrich Schiller (1759 - 1805), dt. Dichter und Philosoph ästhetische Schriften, philosoph. Auseinandersetzung in Briefen 1795, Bezugnahme zu Kant und die Frz. Revolution
Arthur Schopenhauer (1788 - 1860), dt. Philosoph Parega und Paralipomena 1851, enthalten die Aphorismen zur Lebensweisheit
Anna Seghers (1900 - 1983), deutsche Schriftstellerin Das siebte Kreuz, Roman über die Flucht von sieben KZ - Insassen während der Nazidiktatur, geschrieben ab 1938, veröffentlicht 1942
Stendhal (1783 - 1842), frz.Schriftsteller Rot und Schwarz, 1831 so genannter Entwicklungsroman mit historischem Hintergrund
Laurence Sterne (1713 - 1768) engl. Schriftsteller Das Leben und die Ansichten des Tristam Shandy Roman in neun Bänden von 1759 bis 1767
Adalbert Stifter (1805 - 1868) österr. Schriftsteller und Maler, Vertreter des Biedermeier Erzählungen, erschienen 1869
August Strindberg (1849 - 1912), schwedischer Schriftsteller und Künstler Der Sohn der Magd, 1912
Jonathan Swift (1667 - 1745), engl. Schriftsteller und Satiriker Gullivers Reisen , 1726
Tacitus (um 55 n. Chr - nach 116 n. Chr.), römischer Historiker und Senator Germania, ethnografische Schrift um 98 n. Chr.
Leo Tolstoi (Lew Nikolajewitsch Graf Tolstoi, 1828 - 1910), russ. - ukrainischer Schriftsteller Krieg und Frieden; histor.Roman 1868
Leo Trotzki (Lew Dawidowitsch Trotzki, 1879 - 1940), geb in der Ukraine, russ. (marxistischer) Revolutionär Mein Leben, 1929
Anton Chechov (1860 - 1904, Anton Pawlowitsch Tschechov), russ.Schriftsteller und Dramatiker Erzählungen
Ivan Turgenev (Iwan Sergejewitsch Turgenew, 1818 - 1883), russ. Schriftsteller Väter und Söhne, Roman 1861
Vergil (70 v. Chr. - 19 v. Chr.), einer der bedeutendsten römischen Dichter Aeneis , Epos von der Flucht des Aeneis aus dem brennenden Troja und seinen Irrfahrten,> Die ersten sechs Bücher der Aeneis übernehmen viele Motive aus Homers Odyssee   In den weiteren sechs Büchern, die die Kämpfe in Latium beschreiben, orientiert Vergil sich an der Ilias.
Voltaire (1694 - 1778), frz. Schriftsteller und Philosoph der Aufklärung Candide oder Der Optimismus, 1758, satirischer Roman
Oscar Wilde (1854 - 1900), irisch - englischer Schriftsteller Das Bildnis des Dorian Gray, Roman 1890
Wolfram von Eschenbach (verm. 1160 - 1220), deutscher Ritter, Minnesänger und Dichter der mittelhochdeutschen Literatur. Parzival , Versroman der höfischen Literatur 13.Jh.
Emile Zola (1840 - 1902), frz. Schriftsteller und Journalist Germinal, Roman 1885
  Die Bibel (das Buch der Bücher)
  Das Nibelungenlied, mittelalterl. Heldenepos, 13.Jh
    1001 Nacht ist eine Sammlung morgenländischer Erzählungen und zugleich ein Klassiker der Weltliteratur, ursprüngl. aus Indien stammend, ins Westpersische übernommen und schließlich ins Arabische übersetzt.
Impressum   Lob & Tadel